BERYLL 2018

Rubinrot mit violetten Reflexen changiert der Beryll zwischen satter, dunkler Frucht und seinem behutsamen Ausbau im gebrauchten Holzfass. Extraktreich mit klarer und saftiger Frucht von Zwetschgen und Schwarzkirschen zeigt er sich offenherzig und zugänglich mit präsentem Auftritt, aromatisch ergänzt durch rauchige Noten nach Kardamom und weißem Pfeffer. Mit aufrechter Statur ist bei ihm alles in Balance: Konturiert durch seinen jugendlich animierenden Gerbstoff begleitet ihn die saftige Frucht mit frischem Trinkzug ins fruchtig herbe Finale.

Cuvée 2018 aus: 10 Parzellen
Herkunft: Korb/Schnait/Beutelsbach
79% Zweigelt, 13% Cabertin, 8% Lemberger
II. & III. belegte Barriques

von Hand gelesen: September/Oktober 2018
ungeschönt und unfiltriert gefüllt: März 2022

0,75 l

14,0 % Vol.

Enthält: Sulfite

EXPERTISE.PDF