BERYLL 2017

In leuchtendem Rubinrot mit violetten Reflexionen verbindet der Beryll vollreife Frucht mit den Aromen seines behutsamen Ausbaus. Ruhig und fast besonnen wirkt er in der Nase, Zwetschgen und Schwarzkirschen werden ergänzt durch dunkle Gewürznoten nach Kardamom und schwarzem Pfeffer. Am Gaumen gradlinig ist alles im rechten Proporz: Seine saftige Fülle wird kühl unterstützt von jugendlich engmaschigen Gerbstoffen, die ihn fruchtfüllig im zartherben Nachhall begleiten.

Cuvée 2017 aus: 8 Parzellen
Herkunft: Korb/Schnait/Endersbach 

49% Zweigelt, 28% Cabernet Franc,
14% Lemberger, 9% Cabertin
II. & III. belegte Barriques


von Hand gelesen: September/Oktober 2017
ungeschönt und unfiltriert gefüllt: Dezember 2020

0,75 l

14,0 % Vol.

Enthält: Sulfite

EXPERTISE.PDF