PINOT NOIR 2017

1990 begründeten wir unsere eigene Tradition: mit einem bedingungslosen Streben nach Qualität und der Gewissheit, dass ein großer Wein immer mehr ist als die bloße Summe seiner Teile. Jahr für Jahr arrangieren und vollenden wir eine sinn- und genussvolle Einheit aus den Früchten der Natur.

Rubinrot und glockenklar zeigt sich unser Pinot Noir in der Nase. Filigran und tänzerisch schweben reife Waldhimbeeren, zarte Holzwürze und Noten nach Wacholder fast schwerelos im Glas und umreißen die transparente Frucht. Gesäumt von seidigem Gerbstoff wird sein reichhaltiger Extrakt balanciert von reifer Säure, die ihm rasante Trinkfreude attestiert. Mit den Polstern am rechten Fleck ist er authentisch und hedonistisch zu gleichen Teilen und trinkt sich freudvoll mit gutem Entwicklungspotential für die nächsten Jahre.

Cuvée 2017 aus: 4 Parzellen
Herkunft: Großheppach und Schnait

100% Pinot Noir
40% Erstbelegung und 60% Zweitbelegung


von Hand gelesen: September 2017
ungeschönt und behutsam gefüllt: November 2019.

0,75 l

13,5 % Vol.

Enthält: Sulfite

EXPERTISE.PDF